Papierschnitt mit Anna Wielander-Platzgummer

Schloss Maretsch
21.03.2020 10:00 – 12:00 und 14:00 – 16:00

Der Papierschnitt ist eine Faltschnitttechnik bei der in diesem Kurs die Sprache der Symbole als Motiv zum Ausdruck kommt. In den künstlerischen Arbeiten von Anna Wielander-Platzgummers steckt eine intensive Auseinandersetzung mit volkskundlichen Themen. Ihre Werke schöpfen aus alten Symbolen und Riten unserer Region, aber auch anderer Völker.

Ort:Bozen
Bereich:Kunst
Referentin:Anna Wielander-Platzgummer aus Schlanders besuchte die Kunstakademie in München und Florenz und war lange Zeit Lehrerin für Kunsterziehung in Mals, Schlanders und Meran. Es folgten viele Ausstellungen.
Preis:€ 68,00.-
Sprache:Deutsch, italienisch
Mitzubringen sind:kleine spitze Schere, Bleistift, Radiergummi.